ELEGANTER WANDSPIEGEL
 
ELEGANTER WANDSPIEGEL
Altona, Mitte 18. Jahrhundert

Mit dem original erhaltenen, facettierten Glas. Als Bekrönung des Rundbogenfeldes eine Vase mit zierlichen, durchbrochen geschnitzten Blütengirlanden. Holz, geschnitzt, teilweise vergoldet bzw. Mahagoni furniert.
Höhe 135cm, Breite 52cm.
Kratz, Annette-Isabell, Altonaer Möbel des Rokoko und Klassizismus. Tischlerhandwerk und „Möbelfabrikation“ im 18. und 19. Jahrhundert, 1988.