PRUNKVOLLER DECKELHUMPEN
 
PRUNKVOLLER DECKELHUMPEN
Meister Anders Hafrin, Göteborg, 1734

Der elegante Kontrast zwischen glattem Korpus und opulentem Reliefschmuck an Kugelfüßen und Deckel entspricht der spezifisch schwedischen Form des Humpens, der als Ehrengeschenk äußerst beliebt war. Widmungsinschrift an der Wandung, im Deckel eingelassene Portraitmedaille der Königin Ulrika Eleonora von Schweden. Meistermarke, Stadtbeschau, Jahresbuchstabe „S“ (1734) und Tremolierstrich.
Höhe 17 cm, Durchmesser 16 cm