GROßE ITALIENISCHE LANDSCHAFT
 
GROßE ITALIENISCHE LANDSCHAFT
Signiert und datiert „P. Prancar f. 1803“

Öl auf Leinwand. Weite, hügelige Flusslandschaft mit Anglern und am Ufer rastenden Hirten. Das Gemälde erinnert in Komposition und arkadisierender Figurenstaffage an die Landschaften des italienischen Barockmalers Andrea Locatelli (1695-1741), ein vergleichbares Gemälde Locatellis befindet sich im Kunsthistorischen Museum in Wien.
Höhe 116cm, Breite 160cm (ohne Rahmen).